AquaminF - Eine natürliche Lösung für gesunde Knochen

Eine Vorbeugungsmaßnahme gegen Osteoporose ist neben ausreichender Bewegung und gesunder Ernährung eine erhöhte Kalziumzufuhr. 

Personen, die zu wenig Kalzium aufnehmen, da sie beispielsweise keine Milchprodukte essen, können die Kalziumzufuhr mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln erhöhen.

Um klinisch wirksam zu sein, müssen die kalziumhaltigen Nahrungsergänzungsmittel eine hohe Bioverfügbarkeit aufweisen.

Eine Vorbeugemaßnahme gegen Osteoporose ist neben ausreichender Bewegung und gesunder Ernährung eine erhöhte Kalziumzufuhr.

Aquamin F ist ein natürliches Kalziumpräparat aus mineralisierten Meeresalgen (Lithothamnion sp.), die in bestimmten kalten und mitteltemperierten Meeren wachsen. Das Rohprodukt der geernteten Meeresalgen besteht zu etwa 34 Gew.-% aus Kalzium, aus Magnesium sowie aus bis zu 70 weiteren wirksamen Spurenelementen einschliesslich Bor, Zink und Kupfer. Ziel der durchgeführten Studien war die Klärung der Frage, ob Aquamin F für Frauen vor der Menopause ein Kalziumlieferant mit besserer Bioverfügbarkeit im Vergleich zu industriellem Kalziumkarbonat darstellt. Mit Hilfe pharmokinetischer Verfahren wurde die Bioverfügbarkeit anhand des Kalziumspiegels im Blutserum und der Ausscheidung von Kalzium über die Nieren beurteilt. Ebenso wurde der Gehalt an PTH (Schilddrüsenhormon) beobachtet, um eine pharmakodynamische Analyse der Nahrungsergänzung zu erstellen.

 

Lesen Sie mehr zu den Produktdetails: Osteo Aqua effects

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.